Recycling

Recycling umschlossener radioaktiver Stoffe

Auf Grundlage unserer vom Sächsischen Landesamt für Umwelt und Geologie erteilten Umgangsgenehmigung führen wir die fachgerechte Reststoffverwertung / Entsorgung von radioaktiven Stoffen, insbesondere von funktionsbedingten Strahlenquellen und Prüfstrahlern, aus

sowie von

durch.

 

Wir sind spezialisiert auf gasförmige Nuklide, insbesondere H-3 (Tritium) und Kr-85. Hier sind wir in der Lage, in einer eigenen Anlage die radioaktiven Reststoffe aufzubereiten und der Wiederverwendung zuzuführen.

Unsere Umgangsgenehmigung umfasst u.a. folgende Nuklide:

 

  • H-3
  • Kr-85
  • Sr-90
  • Pd-103
  • I-125
  • Cs-137
  • Ra-226
  • Am-241
  • Pm-147

In Zusammenarbeit mit einem autorisierten Transportunternehmen übernehmen wir auf Wunsch den Gefahrguttransport der Strahlenquellen bzw. Geräte.

 

Referenzliste

Seite drucken Zum Seitenanfang
© Sensortechnik und Elektronik Pockau GmbH | created by HMS Multimedia