Produktneuheiten
Wir freuen uns, Ihnen folgende Neuheiten und Weiterentwicklungen anbieten zu dürfen:

OD-01Ortsdosimeter OD-02

  • Dosimeter zur Messung der Umgebungsäquivalentdosis H*(10) und -dosisleistung dH*(10)/dt sowie der Richtungsäquivalentdosis H’(0,07) und -dosisleistung dH'(0,07)/dt von gemischten Strahlenfeldern (Röntgen-, Gamma- sowie Beta-Strahlung) (Bauartzulassung vorgesehen)
  • Messung gepulster Strahlung
  • Strahlungsdetektor: luft-offene Ionisationskammer
  • Messbereichsumfang: 3 Dekaden für Dosis-, 6 Dekaden für DosisleistungsmessungOD-02 Display
  • Automatische Umschaltung der Feinmessbereiche
  • Messung von Photonen ab 6 keV
  • Messung harter Gamma- und Röntgenstrahlung sowie Bremsstrahlung bis 15 MeV (> 15 MeV bei Verwendung einer zusätzlich erhältlichen PMMA-Aufbaukappe)
  • Messung der Umgebungs- und Richtungsäquivalentdosis und -dosisleistung gepulster Strahlungsfelder
  • Messung von Betastrahlung im Energiebereich von 80 keV bis 2 MeV

Funk- Dosisleistungs- Messsystem RMon2RMon2

- Drahtlos arbeitendes Strahlungsmesssystem
- Messung der Umgebungsäquivalent- Dosisleistung 0,1 .. 999 µSv/h
- ausgelegt für Dauerbetrieb über 24h / 365 Tage
- bestehend aus Funk-Sonde SON41 und Funk- Display AT-NG-L
- Großes Grafik- Display mit Schrifthöhe bis 25 mm
- Weit sichtbare Signalleuchte für Bereichsanzeige (grün-gelb-rot)
- 3 einstellbare Messbereiche
- drahtlose Übertragung der Messwerte bis 40 km im Freien
und 500 m in Gebäuden

Download:   Prospekt RMon2 de

Neues IMS
IMS

- Neue Hochtemperaturdetektor Variante
- heizbares Einlasssystem
- integrierter Mini-PC mit Windows Betriebssystem
- bis 5h mobiles Messen dank integriertem Li-Ion-Akku






Neuer GC-PIDPID

- höchste Empfindlichkeit
- 10,6 eV bzw 11,7 eV Photoionisationsdetektor
- verschiedene GC-Säulen
- integrierter Mini-PC mit Windows Betriebssystem
- bis 5h mobiles Messen dank integriertem Li-Ion-Akku




Personen- Zutritts- Kontrollsystem Per-Mon

Das System erfasst über mehrere Stereokamerasensoren die Anwesenheit von Personen in Räumen. Je nach Kunden- Spezifikation können diese Daten zur Aktivierung / Deaktivierung von Einrichtungen im Prozessablauf genutzt werden. Hauptanwendung ist der aktive Schutz von Personen in Strahlenschutzbereichen.

Prinzip- Schema Per-Mon


Der sicherheitskritische Bereich der Räume wird mit mehrerer optischen Sensoren lückenlos überwacht. Eine zusätzliche Kennzeichnung von Personen ist nicht notwendig. Durch die individuelle Kopplung des SYstems mit der Gebäudetechnik können Prozeßeinrichtungen (elektr. Türschlösser, Bestrahlungseinrichtungen, Signaleinrichtungen u.v.m. ...) automatisch aktiviert oder deaktiviert werden. Eine Benutzerinteraktion mit dem System während des normalen Betriebes ist nicht notwendig.
Wichtig: Es werden die Anzahl der im Raum befindlichen Personen, deren Aufenthalts-Position und Körperhaltung (stehen, liegend) erfasst. Damit können u.a. liegende Personen als Patienten detektiert werden.

Weiter Informationen : Prospekt zum optischen Raumüberwachungssystem Per-Mon


Survey Meter SM 7 D:

SM 7 D

Das Survey Meter SM 7 D ist ein Taschenradiometer zum Nachweis geringster Aktivitäten von Alpha-, Beta-, Röntgen- und Gammastrahlung. Über eine USB- Schnittstelle und optional erhältliche PC- Software sind die Messwerte am PC erfassbar.

Einsatzgebiete:

  • Wareneingangskontrolle, Medizin, Industrie, Forschungseinrichtungen
  • Überwachung von Kontaminationen in Lebensmitteln und Pflanzen
  • Überwachung radioaktiver Umweltbelastung
Technische Merkmale:
  • Einfache Bedienung, leicht, handlich und robust
  • Messung der Impulsrate von 0.1 - 1999 cps
  • Großer Energiebereich für Photonen (10 keV ... 1.3 Mev)
  • USB- Schnittstelle und spezielle PC- Software zur Datenerfassung, Analyse und Speicherung

Prospekt SM 7 D

Bedienungsanleitung SM 7 D

Software- Beschreibung SM 7 D

 



Seite drucken Zum Seitenanfang
© Sensortechnik und Elektronik Pockau GmbH | created by HMS Multimedia